Steffen Laser's Blog




Hohe Niederlage gegen den FC Marl III
08.03.2014 - 18:52              Geschrieben von: Steffen Laser - D2 Jugend      
Nach einer guten Vorbereitung mit Siegen gegen den TUS Haltern II, der Flaesheimer Mädchenmannschaft und einem Unentschieden gegen BW Lavesum zeigte die Bossendorfer D2 einen sehr schwachen Saisonstart gegen den FC Marl III.

Zu Beginn spielte der SV Bossendorf sehr druckvoll nach vorne, konnte aber aus den sich bietenden Chancen keinen Profit erspielen. Durch einen Konter fing man sich das 0:1, weil man zu weit vom Gegenspieler entfernt war und nicht in die Zweikämpfe kam. Nach dem 0:1 gab sich das Team nicht auf und drückte auf den Ausgleich, aber wiederum wurden die Bälle vorm Tor leichtfertig verloren oder Chancen vergeben. Zwar resultierte das 0:2 aus einer mehr als eindeutigen Abseitsposition, aber durch desolates Zweikampfverhalten des gesamten Teams fing man sich weitere 2 Tore zum Halbzeitstand von 0:4.

Nach der Halbzeit merkte man dem Team nur wenige Minuten an, wirklich was am Ergebnis ändern zu wollen. Allerdings fehlten zu diesem Zeitpunkt die Mittel, weil man mittlerweile nicht nur zweikampfschwach war, sondern auch spielerisch wenig Akzente setzen konnte. Nach einer langen Leerlaufphase fing man sich in der letzten Viertelstunde noch weitere 5 Tore und konnte lediglich durch ein Tor Ergebniskosmetik betreiben.

Einziger Lichtblick an diesem Tag war unser Debütant Ulli, der als einziger vollen Einsatz gab und sich jederzeit in die Zweikämpfe warf und gewann. Einigen wenigen konnte man noch den Willen attestieren sich gegen die hohe Niederlage zu stemmen, aber der Großteil der Mannschaft ergab sich komplett seinem Schicksal und leistete keine Gegenwehr. Daher gewann der FC Marl III völlig verdient mit 9:1 gegen eine schwach aufspielende Bossendorfer Truppe.

Die Trainer erwarten nun eine Trainingswoche, in der sich jeder zu 100% reinhängt, damit man sich nächstes Spiel weitaus besser präsentieren kann.
Aber nicht nur für die Trainer, sondern auch für die Eltern, die sich dieses Wochenende ein solch schwaches Spiel ansehen mussten, sollte jeder im Team bereit sein alles zu geben, um diesen Spieltag in Vergessenheit geraten zu lassen!

Team: Alex A., Dennis(Justus), Thilo, Bene, Noel(Ulli), Till, Marten, Mathis, Phil(Philipp)



Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.
» Termine
Momentan sind keine Termine eingetragen.
» Zufalls Bilder
Zur Bildergallerie
minimize
minimize
Du bist nicht angemeldet! Klicke hier um dich anzumelden
close refresh